Platons Höhlengleichnis Teil 3

Zurück in der Höhle beginne ich zu erzählen Was ich gesehn Ich starre in die Gesichter Sie schauen mich an Als hätte ich den Verstand verloren Mir alles nur eingebildet Denken, ich sei verrückt Was gibt es dort, fragt eine Stimme Licht, nur fern vergleichbar Mit diesem Ort Doch je mehr ich ihnen versuche zu … Platons Höhlengleichnis Teil 3 weiterlesen

Platons Höhlengleichnis Teil 2

Hier kommt mein zweites Gedicht über Platons Höhlengleichnis. Lasst mich doch eure Meinungen wissen, wenn ihr wollt.   Mein Weg führt nach oben Was wird sein, frage ich Stille Vor mir beginnt sich die Dunkelheit Stück für Stück aufzu- Lösen Ich schrecke zurück Bin geblendet Vom Licht Von der Schönheit Die mich dort erwartet Verweile … Platons Höhlengleichnis Teil 2 weiterlesen

Platons Höhlengleichnis Teil 1

Die Schatten vor meinen Augen Beginnen zu tanzen Es ist fast wie im Kino Ich sehe die Akteure doch Hinter die Kulissen zu blicken Mir nicht gelingt Tanzende Schatten Geben mir keine Antwort Auf die vielen Fragen Ich sehe nichts als Die Fläche vor mir Vermag es nicht Mich umzudrehen Tanzende Schatten Lösen meine Fesseln … Platons Höhlengleichnis Teil 1 weiterlesen