Dein Weg

Der Weg, den du gehst, ist eigentlich kein Weg. Er wird erst zum Weg, wenn du dich aufmachst und gehst. Ansonsten ist es nichts als eine Strecke, die sich vor dir ausstreckt. Sobald du aber einen Schritt machst, lässt du etwas in der Vergangenheit zurück. Eine Spur, die sich fortzieht, je weiter du nun den … Dein Weg weiterlesen

Liegengelassene Hoffnungen

Ich frage dich etwas Du antwortest mir das, was ich hören will Hören wollen sollte Aber eigentlich will ich doch nur Dass du endlich aufwachst Dich aufraffst Und deine liegengelassenen Hoffnungen Wahr machst Oder zumindest versuchst, danach zu streben Dass sie wahr werden können Aber du willst nichts davon hören Erblickst meine Hand Aber greifst … Liegengelassene Hoffnungen weiterlesen