Keine 6

Ich blicke auf das Notenblatt und sehe ein Gis Frage mich, woher es kommt Stand da nicht eben eine sechs Egal, einfach weitermachen Nicht nachdenken Weiter trainieren Wie ich es schon zuvor tat Und so schlecht sehe ich gar nicht aus Ich meine, ich bin Schwanger Da habe ich keine sechs verdient

Advertisements

Stadtleben

Ein perfekter Tag in der Stadt   Ein Nebel liegt in der Luft Der Wind sanft und leise durch die Blätter streift Kalte Gesichter, blicken dich an Zärtliche Dunkelheit   Ein heller Schimmer bewegt sich Weit draußen über die Gipfel der Bäume Ruhig steht er da und schaut sich um Erhebt sich, schwebt weiter Hinterlässt … Stadtleben weiterlesen

Ich

Ich   Ich Ich bin Eigentlich gar nicht Ich setze mich zusammen Aus vielen verschiedenen Mich umfassenden Teilen Bin Ein Körper Und eine Seele Ohne das Eine könnte Das andere nicht Existent sein Natürlich Meine Ich-Identität Ist ein Zusammenspiel Aus äußeren Einflüssen und Meinen sehnlichsten Wünschen Und Träumen Vermischt

Liegengelassene Hoffnungen

Ich frage dich etwas Du antwortest mir das, was ich hören will Hören wollen sollte Aber eigentlich will ich doch nur Dass du endlich aufwachst Dich aufraffst Und deine liegengelassenen Hoffnungen Wahr machst Oder zumindest versuchst, danach zu streben Dass sie wahr werden können Aber du willst nichts davon hören Erblickst meine Hand Aber greifst … Liegengelassene Hoffnungen weiterlesen

Schuld

Dunkle Gedanken werden Vom Wind verweht Wie ein Feuer neu entfacht Verworrene Seile ziehen sich Wie ein Netz um deinen Körper Du wirst niemals Ruhe finden Ewig gefangen, weil du Immer vor dir wegzurennen versuchst Willst nicht erkennen, dass es Nicht deine Schuld war Quälst dich mit dem Gedanken, Was du anders hättest Machen können … Schuld weiterlesen

Spür ich dich…?

Spür ich dich denken? Spür ich dich sehen? Deiner Träume nachgehen Auf ihren Nebelbänken Spür ich dich weinen? Spür ich das Leid? Deine Ehrlichkeit Auf eigenen Beinen Spür ich dich brauchen? Dich nach mir sehnen? Den Puls an deinen Sehnen Hör dich hauchen Spür ich dich aufgeben? Dich selber verlieren? Meine Gedanken würden gefrieren Würdest … Spür ich dich…? weiterlesen

Treiben, nicht planen

Wie wäre es, wenn du dich Einfach mal treiben lassen würdest Nicht planen, sondern alles Auf dich zukommen ließest Würdest du dich besser fühlen Ich denke schon Und nebenbei Beim Nichtplanen passieren oft Dinge Die sehr schön sind Also entspann dich Lass es so kommen, wie es kommt